Zur Startseite

Tom auf Sylt

Nicht nur der Wind verschlägt einem hier auf Sylt ab und zu die Sprache. Es ist das Gesamtpaket – das Wetter, die Natur, die Ruhe, der Trubel… Vielleicht sind es die Gegensätze, die Sylt so einzigartig machen?! Sylt ist für jeden anders – Sylt hat 1000 Gesichter – trotzdem gibt es Sylt nur einmal. Ein Ort mit unglaublich starker Ausstrahlungskraft, der mich mit Sehnsucht erfüllt und sie gleichzeitig stillt.

Als Profiurlauber war ich im Juli 2012 und im August 2013 jeweils vier Wochen lang auf Sylt unterwegs. Eigentlich glaubte ich, die Insel ganz gut zu kennen, schließlich komme ich seit ich denken kann mehrmals im Jahr hierher. Doch diese vier Wochen waren vollgepackt mit ganz persönlichen Erlebnissen, Eindrücken und Begegnungen mit Mensch, Meer und Natur – das hat ein völlig neues Licht auf meine Lieblingsinsel geworfen. Eigentlich sollte es eine Geschichte über Sylt werden – am Ende ist’s eine über die Menschen geworden. Lest selbst! Und bleibt dran, wenn's euch gefällt.


4 elektrisierende Wochen

Knapp 40 Kilometer misst Sylt von Kopf bis Fuß. Nicht besonders viel, möchte man meinen. Doch, bedenkt man, wie oft man innerhalb eines Urlaubs die verschiedensten Winkel dieser Insel erkundet…

Sylt-Magie Teil 3

Eigentlich kann es ja nach einem „Bergfest“ nur noch bergab geben, oder? Nach der ersten Hälfte meines Profiurlaubs war davon allerdings nichts zu merken. Ich hatte eher den Eindruck, dass…

Sylt-Magie Teil 2

Sie ist die Königin der Felder. So viel ist sicher. Gemütlich und etwas versteckt findet man sie zwischen Veilchen und Kamille. Aber nur bei Familie Volquardsen auf dem ökologisch geführten…

Sylt-Magie Teil 1

Ich bin wieder da. Und nach zwei Wochen Blogzeit hier auf Sylt ist das wirklich so. Angekommen. Wieder vollständig aufgesaugt. Von der Insel, von den Leuten, von der Nordsee. Schön…

Ready 4 Takeoff!

… Naja vielleicht noch nicht ganz, denn da gibt’s noch einiges zu erledigen bevor ich starte: Projekte auf den Weg bringen, die einen oder anderen privaten Dinge regeln und natürlich…

Lasst uns unsere Sommerferien

Im Strandkorb sitzen, die Füße in den Sand stecken, mit den Kids ins Meer rennen, gemütlich in den blauen Himmel starren: ja, wir lieben unsere Sommerferien. Das ist Sylt, das…